Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportsfreunde,

Seefeld entwickelt sich immer mehr zur sportlich kompetenten Destination.
Nicht nur Seefelds ideale Naturbedingungenmit den passenden Höhenmetern überzeugen Profisportler hier zu trainieren, sondern auch die hervorragende Infrastruktur lockt Sportbegeisterte nach Seefeld. Die im Jahr 2012 stattfindenden Olympischen Jugendspiele, sowie die Umstrukturierung des Sportgymnasiums Stams, aber auch die vorhandene nordische Kompetenz des Tourismusortes Seefeld bildeten eine ideale Voraussetzungfür Bund, Land und Gemeinde ein gemeinsames Konzept für das neue Großprojekt „Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld“ zu erstellen.
Nun freuen wir uns, Ihnen in den folgenden Seiten das geplante Nordische Kompetenzzentrum mit zwei neuenSprungschanzen, einer Biathlonanlage, einer Rollerskistrecke und umfangreichen Langlaufloipen gekoppelt mit einer Beschneiungsanlage vorzustellen.

Das Großprojekt wurde in der letzten Wintersaison fertiggestellt und steht für Trainingseinheiten und auch längere Trainingslager zur Verfügung.

Fakten:

Biathlonanlage

Die Biathlonanlage im Nordischen Kompetenzzentrum Seefeld ist ausgelegt für 30 Schießstände. Derzeit sind 9 Stände für Kleinkaliber fix angelegt und bereits für Trainingseinheiten in Betrieb. Die restlichen 21 Kleinkaliber-Stände werden temporär für die Olympischen Winterspiele 2012 installiert. Weitere 5 Schießstände sind für Luftdruckgewehre vor Ort.

Rollerski

Die Außenschleife der Rollerstrecke beträgt 3,3 km und lässt sich beliebig in Länge und Höhenprofil erweitern. Sie weist eine durchschnittliche Breite von 3 Metern auf. Angelegt ist die Strecke in der Casino Arena sowie im Möserertal und ermöglicht daher die Kombination verschiedener Schwierigkeitsgrade für individuell zugeschnittene Trainingseinheiten. Aufgrund der Führung der Strecke in die Casino Arena und direkt zu den Schießständen ist ein kombiniertes Lauf- und Schießtraining für Biathleten ebenfalls gegeben

Loipennetz und Beschneiungsanlage

Mit 266 perfekt präparierten Loipenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, die alle fünf Orte der Olympiaregion verbinden, beweist Seefeld seine Kompetenz im Bereich Langlauf. Das Angebot an klassischen und Skatingloipen ist nahezu ausgewogen, viele der offerierten Strecken werden parallel für beide Laufstile präpariert. Zusätzlich bietet das Loipennetz für Langläufer eine Nachtloipe. Auf ca. 3 km zwischen Seefeld und Mösern wird die Loipe an bestimmten Tagen bestens mit Scheinwerfern beleuchtet und ermöglicht dadurch eine extra Trainingseinheit am Abend.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier

  • mountains.at 3 Tage Golf …
    3 Tage Golf Aufbautraining - für Spieler mit Platzreife …

    zum Angebot
  • mountains.at Relaxwoche
    Wollen Sie mal wieder die Seele baumeln lassen? Relaxen Sie …

    zum Angebot